Der Trainer

Bild von Instrutor Gabu beim Berimbau spielen in unserer Turnhalle

Seit Oktober 2017 bildet Romulo Almeida de Souza (Instrutor Gabú) Kinder und Erwachsene Mitglieder unseres Vereins in Kempten und Kaufbeuren aus.

Mit ihm ist im Allgäu ein brasilianischer Trainer tätig, der bereits viele Jahre Erfahrung als Capoeira-Trainer vorweist.

Romulo Almeida de Souzas erster Kontakt mit Capoeira war im Alter von 15 Jahren bei einem sozialen Projekt der technische Schule Faetec in Rio de Janeiro, damals geleitet von Mestre Farmácia. Ab da begann er, Capoeira täglich zu trainieren und an den vielen traditionellen Rodas in seinem Vorort von Rio teilzunehmen. In 2003 begann er, mit Mestre Camisa zu trainieren und bekam dann die Möglichkeit Capoeira zu seinem Beruf zu machen. Seitdem arbeitet er als Capoeira Trainer und verbreitet die Kultur der Capoeira-Kunst in Brasilien und Europa. Er war 15 Jahre lang als Capoeira-Trainer in zahlreiche Schulen, NGOs, Vereinen, Fitness-Studios und sozialen Projekten in Rio de Janeiro tätig. Seit Oktober 2017 unterrichtet er Kinder und Erwachsene im Allgäu.

„Ich freue mich über die Möglichkeit, die Kultur meiner Heimat und die Capoeira-Kunst hier im Allgäu zu vermitteln. Mein Ziel ist, die Energie der Capoeira an meine Schüler weiterzugeben und eine Gruppe aufzubauen, in der sich die Mitglieder verbunden fühlen, Spaß haben und etwas für ihren Körper und Geist tun.“

Instrutor Gabú